2. Workshop Digitalisierung des Querschnittsvorhaben


Am 12. Februar fand das zweite Abstimmungstreffen zum Themenbereich Digitalisierung statt. Kernfragen waren ein gemeinsame Sammlung von Indikatoren über die Einzelprojekte hinweg und analog dazu eine Anforderungen- und Best-Practice-Sammlung zur technischen Umsetzung. Zwei kurze Impulsvorträge auf der Basis der Vorgehensweise des Projektes StadtLandNavi eröffneten die Diskussionsrunden.

Eine entgültige Entscheidung wie eine solche Sammlung aussehen kann wurde bis Ende März vertagt. Bis dahin wird das Projekt seine Vorstellungen ausarbeiten und den Vorschlag in die Abstimmung einbringen.